Verhängt

DSCN0549_bearb

Seit einigen Wochen sind die großen Fenster und die Eingangstüren auf der Ostseite des Freiburger Theaters mit weißen Vorhängen zugehängt. Ein eindeutiges Signal, dass das Publikum noch nicht erwünscht ist und man sich vor neugierigen Blicken schützen möchte. Als der Sturm letzte Woche durch Deutschland fegte, flatterten diese munter umher, blieben immer wieder an den Skulpturen hängen und das Gebäude öffnete sich ein Stück. Mitarbeiter auf Hebebühnen sorgten für eine erneute Verhüllung. Bleibt zu hoffen, dass am Eröffnungwochenende die Vorhänge sowohl außen als auch innen aufgehen und man sich willkommen fühlt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *